Swahili wird die erste afrikanische Sprache bei Twitter

Twitter-Nutzer auf der ganzen Welt werden in Kürze Tweets lesen können, die in Swahili, der am meisten gesprochenen Sprache in Ost- und einigen Teilen Zentralafrikas, veröffentlicht wurden.

Twitter unterstützt nur 34 Sprachen, von denen keine afrikanisch war. Tweets in Swahili wurden bisher als Indonesisch erkannt und in unverständliche Sprache übersetzt.

Swahili wird jetzt die erste afrikanische Sprache, die Twitter-Anerkennung erhält. Swahili ist eine Amtssprache in Kenia und Tansania und wird in Ruanda, Burundi, Uganda, der Demokratischen Republik Kongo und auf den Komoren gesprochen. Es ist geplant, Swahili in allen Mitgliedstaaten der Ostafrikanischen Gemeinschaft zur Amtssprache zu machen.

Quelle: The East African

 

Print Friendly, PDF & Email