Start-ups in Afrika: Das schwierige Geschäft mit dem europäischen Geld

Um Afrika voranzubringen, wollen auch deutsche Investoren wie Ampion Ventures vor Ort Start-ups aufbauen. Zu oft fließe das Geld jedoch an Europäer, kritisieren heimische Unternehmer.

Ein lesenswerter Beitrag der Wirtschaftswoche

 


 

Print Friendly, PDF & Email