Massai in Kenia: Konflikte entschärfen durch bessere Landnutzung

Viehhirten im Bundesstaat Laikipia finden keine Weiden mehr wegen der Dürre und dringen auf Privatbesitz vor. Das führt zu Konflikten mit den Besitzern. Jetzt bauen die Hirten heimische Grassorten auf ihrem Land an.

Vollständiger Artikel: Deutsche Welle

 


 

Print Friendly, PDF & Email