Kenia will weltgrößtes Flüchtlingslager schließen

Kenias Regierung unternimmt einen weiteren Anlauf zur Schließung des weltgrößten Flüchtlingslagers Dadaab. Das UNHCR sagte zu, die freiwillige Rückkehr der Migranten in ihre Heimatländer zu unterstützen – die meisten von ihnen stammen aus dem benachbarten Krisenstaat Somalia.

Vollständiger Beitrag: Kronenzeitung

 


 

Print Friendly, PDF & Email