In der Elfenbeinküste fahren jetzt Taxis mit Solarkraft

Elektromobilität in Afrika: das geht! In Jacqueville, einer Küstenstadt der Elfenbeinküste, läuft ein Pilotprojekt mit Solartaxis. Sechs Batterien erlauben den Solartaxis eine Reichweite von etwa 140 Kilometern. Die nachhaltigen Fortbewegungsmittel erfreuen sich bereits großer Beliebtheit in der Küstenstadt. Der Preis für eine Fahrt im Solar-Taxi sind nämlich durch die kostenlose Energie der Sonne günstiger als der von herkömmlichen Verbrennungsmotor-Taxis.

Quelle: reset

 


 

Print Friendly, PDF & Email