Afrika testet das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen soll es Menschen ermöglichen, ohne weitere Einkünfte zu überleben. In ländlichen Gebieten Afrikas sollen dafür 20 US-Dollar im Monat reichen. In sechs Ländern läuft der Test: Kenia, Ruanda, Uganda, Liberia, Demokratische Republik Kongo und Malawi.

Vollständiger Beitrag: Deutsche Welle

 


 

Print Friendly, PDF & Email